Spvgg Untermünstertal e.V.

Völlig unnötige Niederlage gegen SC Staufen!

Karl-Heinz Pfefferle, 05.11.2018

Völlig unnötige Niederlage gegen SC Staufen!

Völlig unnötige Niederlage gegen SC Staufen!

Derby time in Staufen. Zu Beginn 10 Minuten ausgeglichenes Spiel auf dem Kunstrasen in Staufen vor vielen Fans aus dem Münstertal.

Nach diesen 10 Minuten bestimmte unsere Mannschaft das Spiel und war eindeutig die bessere Mannschaft.

Aber was passiert? Nach einer Unachtsamkeit in der Abwehr geht Staufen in Führung.

Dieser Führungstreffer tat aber dem guten konzentrierten Spiel unserer Reserve keinen Abbruch. Im Gegenteil, man wurde noch stärker und erzielte durch David Pflug den hochverdienten Ausgleich.

Halbzeit und dann wieder ein guter Beginn in der zweiten Hälfte. Es war eigentlich nur eine Frage der Zeit wann wir in Führung gehen.

Doch plötzlich, niemand weiß warum, so ab der 60. Spielminute bekam unsere Mannschaft Probleme.

Man hörte irgendwie auf Fußball zu spielen. Statt den Ball zum nächsten freien Mann zu spielen, fing man mit unnötigen Dribblings an, in denen man oft den Ball verlor und dann zu allem Überfluss auch nicht nachsetzte, sondern einfach stehen blieb.

Abspielfehler ohne Bedrängnis, Ballverluste in der gegnerischen Hälfte, die dann die Gastgeber zu Kontern einluden die sie Dankbar mit zwei Toren zum 3:1 Endstand nutzten.

Eine total unnötige Niederlage aber solche Dinge passieren halt im Fußball. Nun sollte man sich auf den nächsten Gegner konzentrieren und die Sache dann wieder besser machen. Sie haben bewiesen, dass sie es können.


Zurück