Spvgg Untermünstertal e.V.

2.Mannschaft : Spielbericht Kreisliga B4, 16.ST

SC Baris Müllheim   Untermünstertal II
SC Baris Müllheim 1 : 2 Untermünstertal II
(1 : 0)
2.Mannschaft   ::   Kreisliga B4   ::   16.ST   ::   17.11.2018 (17:00 Uhr)

Überzeugende Leistung beim Tabellenzweiten

Eine überzeugende Leistung bot unsere 2.Mannschaft am Samstagabend beim Tabellenzweiten SC Baris Müllheim. Die Heimelf, die bis dato alle Heimspiele gewonnen hatten, war der erwartet starke Gegner. Doch unsere Jungs stemmten sich dagegen und boten eine bärenstarke Leistung.

Die Heimelf konnte zwar im 1.Durchgang mit 1:0 in Führung gehen, doch danach lies unsere Truppe dem Gegner nichtmehr viel Raum.

Nach der Pause kamen wir noch stärker aus der Kabine und dominierten nun auch mehr und mehr die Partie. Letztlich waren es nur die eigenen Angriffe, die meistens nicht sauber zu Ende gespielt wurden. Der SC Baris Müllheim hatte ebenfalls noch gute Torchancen, doch unsere starke Defensive mit dem ebenfalls an diesem Tag stark spielenden Keeper Patrick Ortlieb verhinderten den Knockout.

In der 80.Spielminute war es dann David Pflug, der den Ball nicht unhaltbar für den Keeper zum umjubelten Ausgleich im Tor versenkte. Danach aber nicht genug. Unsere Mannen liesen nicht nach, obwohl die Heimelf nun den Druck nochmal vergrößerte. Wir versuchten weiter, defensiv gut zu stehen und vielleicht noch den einen oder anderen Konter zu setzen. Einen solchen Konter hatten wir dann in der 90.Minute, als David Pflug den eingewechselten Steffen Wild mit einem schönen Steilpass schickte. Verfolgt von 2 Verteidigern startete Steffen seinen Lauf bis in den Strafraum der Heimelf, wo er nur unfair gefoult werden konnte - Elfmeter für den Underdog in der 91.Minute!!! -

Kapitän Clemens Wolf nahm sich der Aufgabe an und verwandelte den Ball sicher und Trocken im gegnerischen Gehäuse! Direkt danach pfiff der gut leitende Schiedsrichter die Partie dann auch ab! 

Eine ganz starke Leistung boten die Jungs da an diesem Abend! Nun heißt es, auch im letzten Spiel des Jahres am kommenden Freitagabend um 19:30Uhr im heimischen Belchenstadion Gas geben, wenn der neue Tabellenzweite von SV RW Ballrechten-Dottingen II zu Gast sein wird. Hier hat man noch etwas offen aus der Vorrunde, als man gegen ein aus der ersten Mannschaft der Dottinger verstärktes Team sang und klanglos mit 0:6 unterging!
Die Mannschaft würde sich in diesem letzten Heimspiel des Jahren über eine rege Zuschauerzahl sehr freuen!


Fotos vom Spiel


Zurück