Spvgg Untermünstertal e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Bezirksliga Freiburg, 23.ST

Untermünstertal   FC Teningen
Untermünstertal 3 : 0 FC Teningen
(2 : 0)
1.Mannschaft   ::   Bezirksliga Freiburg   ::   23.ST   ::   08.04.2017 (16:30 Uhr)

Spielbericht

Ungefährdeter Heimsieg  unserer SVU gegen harmlose Gäste vom FC Teningen
Unter der Spielleitung Hr. Richard Schwarz begann das Nachmittagspiel im Belchenstadion vor etwas spärlicher Zuschauerkulisse.
Mit etwas veränderter Formation, für Julian Burgert, er war verhindert, rückte Fabian Gutmann in die Startelf.

Es ging gleich schwungvoll Richtung Gästetor. Gut vorgetragene Angriffszügen versetzten die Gäste in Verlegenheit.

In der 14.Min trifft Flo Baur, nach einer Flanke von links per Kopf ins Netz. Schiedsrichter Baran versagte dem Treffer die Anerkennung ( Abseits ) ? In der 20. wieder Chance für Florian, wieder ein Fuß dazwischen. Angriff auf Angriff rollte auf das Tor des FC Teningen. Die Gäste hatte ScHwerstarbeit zu verrichten. Das langverdiente 1:0 (24.) durch  Florian Baur.gleich darauf das 2:0 (27.) durch eine brüderliche Zusammenarbeit.  Erneut Flo Baur, mit seinem 7. Saisontreffer. Diesen legte ihm sein Bruder Niklas auf. Gute Chance für Fabian Gutmann in der 39. Min. Halbzeitpfiff ! Der Gast hatte bis jetzt überhaupt keine Chance. Der beste Spieler des FCT Keeper Sascha Wehrle

Es geht in der 2. Halbzeit etwas ruhiger zu. Der FC Teningen versucht etwas Druck aufzubauen, scheitert aber an unserer auch im Rückwärtsgang sehr gut arbeitenden Elf. TW Andre Widmann verlebte bis dahin einen ziemlich geruhsamen Nachmittag. Unsere Erste hat alles im Griff. Kurzer Aufreger in der 62. Minute,  Gästekapitän Blanco-Carvalho im Kopf an Kopf Disput mit dem Schiedsrichter. Ergebnis : Gelb für Blanco-Carvalho.66. Minute. es folgte die erste Gästechance. Keeper Wiedmann aber auf dem Posten. 68. Minute : Chance für Flo, leider nicht genutzt. das 3:0 in der 72. Niklas Baur per Foulelfmeter. Sein Bruder Flo wurde vom Keeper gefoult. In der 83. Fernschuß von Teningen, Andre im SVU-Gehäuse muß sich strecken. Der Rest der Spielzeit wird von unserer Ersten sauber runtergespielt.


Quelle: Erich Sieber

Fotos vom Spiel


Zurück