Spvgg Untermünstertal e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Bezirksliga Freiburg, 31.ST (2016/2017)

Untermünstertal   SG Freiamt
Untermünstertal 1 : 1 SG Freiamt
(0 : 0)
1.Mannschaft   ::   Bezirksliga Freiburg   ::   31.ST   ::   03.06.2017 (16:00 Uhr)

Vor einer Zuschauerkulisse von ca. 200 Besuchern

...fand am Samstag die Begegnung Spvgg Untermünstertal 1 - SG Freiamt-Ottoschwanden im Belchenstadion statt.

Mit dem Anpfiff von Schiedsrichter Gallus entwickelte sich ein von beiden Mannschaften geführtes rassiges, intensives Spiel. Chancen hüben wie drüben wurden kreiert, aber auch vergeben. Unsere Mannschaft war kurz vor der Pause wieder an der Reihe.

Ein Konter lief von Florian Baur zu Mario Carla, der den TW der Gäste nicht bezwingen konnte. Etwas später versuchte Yanyc Kaufmann sein Glück, er wurde im letzten Moment noch abgeblockt. Julian schoss direkt auf den Torwart. So ging's mit 0:0 in die Kabinen.

Die zweite Halbzeit begann wie die erste geendet hatte, mit einer Torchance unserer Elf, leider wieder nichts Zählbares. Die SG Freiamt setzte immer wieder gefährliche Nadelstiche. Etwas Hektitk wurde von der Auslinie reingetragen, die sich auch auf das Spiel niederschlug. Gästetrainer Herdrich musste seinen Platz auf der Bank verlassen. Ab der 52 Min. Chancen fast im 2 Minuten Takt unserer Elf. Egal ob Julian, Florian oder Gerrit, das Runde wollte einfach nicht ins Eckige.

In der 67. Min nach einer Ecke die 0:1 Führung durch einen Kopfball ihres Torjägers nach einem Eckball. Unsere Elf gab nochmals Gas. Die Partie wurde noch hitziger. SG Spieler Spöri sah die gelb/rote Karte in der 80. Min. Julian Burgert sorgte in der 83. Minute endlich für den längstverdienten 1:1 Ausgleich, mit einem Schuss mit dem rechten Außenrist in das linke Dreieck.

Kurz vor Schluss schickt Schiedsrichter Gallus noch den TW der Gäste und Julian nach einer Rudelbildung mit Rot vom Spielfeld. So blieb es letztlich bei der Punkteteilung. Unsere Mannschaft hat alles gegeben, lies nichts unversucht, leider hat es nicht mehr zum Sieg gereicht.

Nach Spielschluss wurde noch etwas länger, zuerst an der FAM Hütte, danach im Klubheim, gefeiert. Danke auch an unsere Gäste aus Freiamt/Ottoschwanden, die dazu auch ihren Teil beitgetragen haben.

Bilder


Quelle: Erich Sieber

Fotos vom Spiel


Zurück